• 2021,  Europa,  Schweden

    Schweden Teil VIII – Westküste (inkl. Reise-Update)

    8 Wochen und knapp 7.000 km liegen hinter uns – wir haben Schweden ausgiebig mit unserem Wohnmobil erkundet. Nachdem wir vom tiefsten Süden in den äußersten Norden und zurück gefahren sind, steht nun die letzte Etappe für uns an: die tolle Westküste. Wir starten im Fulufjället Nationalpark und bestaunen dort den höchsten Wasserfall Schwedens, fahren dann mit zwei kurzen Abstechern zum Siljansee und Vänern See bis runter an die Westküste, besuchen die Orte Fjällbacka, Smögen und Lysekil, finden einen Freistehplatz am kilometerlangen Sandstrand Mellbystrand und verbringen unsere letzte Nacht in Trelleborg, bevor es mit der Fähre zurück nach Rostock geht.

  • 2021,  Europa,  Schweden

    Schweden Teil VII – Vildmarksvägen / Wilderness Road / Wildnisstraße

    Ein 500 Kilometer langer Roadtrip direkt ins Herz der schwedischen Wildnis: Kommt mit auf unsere Tour über den Vildmarksvägen. Die Wilderness Road / Wildnisstraße in Schweden führt uns zu wunderschönen Wasserfällen, an riesigen Seen entlang, durch die unendliche Weite des schwedischen Hinterlands. Wir erkunden die Vergangenheit und Gegenwart der samischen Kultur, finden herrliche Freistehplätze abseits des Trubels (bzw. auf den Stekenjokk Plateau inmitten dutzender anderer Camper und Wohnmobile) und genießen die Tierwelt dieses nördlichen Teils von Jämtland und Lappland.

  • 2021,  Europa,  Schweden

    Schweden Teil VI – Lappland: der faszinierende Norden (Abisko, Stora Sjöfallet, Storforsens)

    Der Norden von Schweden ist atemberaubend! Im heutigen Beitrag nehmen wir euch mit hierher. Wir erkunden Schwedisch Lappland – die nördlichste Region Schwedens an der Grenze zu Norwegen und Finnland – und besuchen dabei den Stora Sjöfallet Nationalpark als Teil des Laponia Welterbes mit seinen hohen Bergen und großen Seen, die gewaltigen Stromschnellen im Storforsens Naturreservat und fahren dann die ersten Kilometer auf dem Vildmarksvägen / der Wilderniss Road. Doch bevor wir auf diesen Roadtrip durch den Norden Schwedens starten, verbringen wir noch einen letzten Tag im faszinierenden Abisko Nationalpark. Los geht’s, viel Spaß!

  • 2021,  Europa,  Schweden

    Schweden Teil V – Abisko Nationalpark (Schwedisch Lappland)

    Im heutigen Beitrag erkunden wir den wahnsinnig tollen Abisko Nationalpark! Doch wir nehmen euch nicht nur mit auf die ein oder andere Wanderung und zu unseren Stellplätzen dort, sondern wir zeigen euch auch unsere Fahrt von der Ostküste hinein nach Schwedisch Lappland, auf der wir mit unserem Campervan den Polarkreis überquert haben. Wir bestaunen den reißenden Jockfall-Wasserfall und sehen dann auch noch unsere ersten Rentiere! Dabei erleben wir ein Schweden, das ganz anders ist, als das, was wir im Süden bisher erlebt haben. Sind wir begeistert? Absolut! Viel Spaß!

  • 2021,  Europa,  Schweden

    Schweden Teil IV – Uppsala, Halldammen & Skuleskogen Nationalpark

    Mit dem Campervan in Schweden. Heute nehmen wir euch mit in die viertgrößte Stadt Schwedens, zu einem traumhaften Freisteh-Stellplatz an einem schönen See, an dem wir die Mitternachtssonne bewundern können, und dann auf eine tolle Wanderung mit atemberaubenden Aussichten von der „Hohen Küste“ Schwedens (Höga Kusten) hinaus über die Ostsee. Viel Spaß!

  • Asien,  Nepal

    #11 Nepal – Three Passes Trek & Everest Base Camp

    Ohne Guide, ohne Porter und (fast) ohne Probleme – so haben wir den Three Passes Trek samt Everest Base Camp bezwungen. 211 gelaufene Kilometer, rund 12.000m Gesamtanstieg, 28 Tage im Himalaya. Wahnsinnig anstrengend, aber auch eine einmalige Erfahrung. In diesem Blogeintrag nehmen wir euch mit auf die Wanderung und zeigen euch dabei ein bisschen, wie es rund um den höchsten Berg der Welt aussieht. Bevor wir aber unsere Wanderschuhe angezogen haben, mussten wir erstmal von Indien aus einreisen, uns ein bisschen Equipment in der nepalesischen Hauptstadt Kathmandu besorgen und anschließend zum Startpunkt der Wanderung fahren. Los geht’s.