• Asien,  Thailand

    #21 Thailand Teil III – Update nach 4 Monaten Corona-Lockdown

    Wir hätten nie gedacht, jemals für 4 Monate in Thailand zu sein – geschweige denn 4 Monate in einer einzigen, kleinen Provinz Thailands. Doch die Corona-Pandemie hat es so kommen lassen. Wir versuchen das Beste daraus zu machen. Und da unser letzter Update-Blogeintrag jetzt schon wieder eine ganze Weile zurückliegt, gibt es hier jetzt ein bisschen Nachschub in gewohnter Text-, Bild- und Video-Form.

  • Kosten,  Videos

    KOSTEN – Übersicht nach 1 Jahr ‚on the road‘

    Let’s talk about money! Wie teuer ist 1 Jahr Vanlife? Mit dem Wohnmobil durch Europa und Asien. Auch wenn man in Deutschland vermeintlich nicht so gerne über Geld redet, teilen wir in diesem Video ALLE KOSTEN mit euch, die wir im letzten Jahr im Rahmen unseres Roadtrips von Europa bis nach Südostasien hatten. Innerhalb der letzten 12 Monate sind wir mit unserem Campervan über Land von Deutschland bis Thailand gefahren. Unterwegs haben wir eine MENGE erlebt, aber natürlich auch immer wieder Geld ausgegeben. In diesem Video sagen wir euch, wie viel Geld wir insgesamt ausgegeben haben – bis auf den Cent genau!

  • Asien,  Thailand

    #20 Thailand Teil II – der Coronavirus hält uns auf

    Nach unseren Abstechern nach Malaysia und Singapur wollten wir den gesamten März und April in Thailand verbringen. Der Plan war, das Land ausgiebig zu erkunden und uns dabei vor allem auf die Suche nach Stellplätzen an schönen, möglichst verlassenen Stränden zu begeben. Davon soll Thailand ja schließlich einige haben. Nach wenigen Tagen im Land wurde jedoch das weltweite Ausmaß der COVID-19-Pandemie bekannt. Und so haben wir uns rasch in Selbst-Isolation begeben, in der wir uns auch heute, gut 8 Wochen später, noch immer befinden. Wir versuchen das Beste aus der Situation zu machen und berichten im Folgenden von unseren bisherigen Erlebnissen. Macht euch auf einen etwas längeren Beitrag gefasst.

  • Asien,  Malaysia

    #19 Malaysia Teil II

    Die Rückkehr von Singapur nach Malaysia könnte man als Beginn unserer Rückreise bezeichnen – schließlich nähern wir uns seither nun langsam wieder Deutschland. Die Betonung liegt aber auf „langsam“, denn nicht nur wegen COVID-19 soll es noch eine ganze Weile dauern, bis wir wieder zurück in heimischen Gefilden sind. Vorher wollen wir noch so einiges erleben und erkunden. Zunächst ein bisschen mehr von Malaysia. Davon berichten wir euch in diesem Blogeintrag.

  • Asien,  Singapur

    #18 Singapur

    Mit Singapur haben wir wohl den am weitesten von Deutschland entfernten Ort unserer Reise erreicht – 10.157 km Luftlinie, über 42.000 tatsächlich gefahrene Kilometer. Im 5,7 Millionen Einwohner Stadt-Staat haben wir drei Tage verbracht. Drei Tage ohne unseren Camper, da Singapur leider die temporäre Einfuhr von Wohnmobilen nicht erlaubt. Daher auch nur drei Tage, denn Übernachtungen sind hier ganz schön teuer. Doch trotz Highspeed-Sightseeing blieb noch Zeit für ein ganz persönliches Treffen. Viel Spaß beim Lesen.

  • Asien,  Malaysia

    #17 // Malaysia Part I – Penang, Cameron Highlands & Kuala Lumpur

    Zum jetzigen Zeitpunkt sind wegen COVID-19 alle Landgrenzen nach Malaysia geschlossen (genauso wie viele andere Grenzen weltweit auch). Als wir Anfang Februar von Thailand nach Malaysia einreisen wollten, war der Coronavirus in Südostasien aber noch nicht wirklich ein Thema. Der Grenzübergang war daher überhaupt kein Problem (genau sowenig wie unsere späteren Grenzübergänge weiter nach Singapur, zurück nach Malaysia und schließlich Anfang März wieder zurück nach Thailand). Und so konnten wir diese Länder glücklicherweise noch unbeschwert erkunden. Jetzt befinden wir uns an einem thailändischen Strand in Selbst-Isolation und haben Zeit, mit dem Schreiben unserer Blogeinträge aufzuholen. Hier nun also Malaysia Teil I.

  • Asien,  Thailand

    Exkurs: COVID-19 / Wir stecken in Thailand fest

    Keine Sorge, uns geht es gut. Aber aufgrund der aktuellen Entwicklung rund um den Coronavirus / COVID-19 wollen wir euch ein kurzes Update zu unserer Situation geben. Wir stecken nämlich in Thailand fest. Nahezu alle Grenzen um uns herum sind zu. Wie wir damit jetzt umgehen und was unsere Pläne für die nächsten Wochen und Monate sind, erzählen wir euch im Video.