2021,  Europa,  Frankreich

Vom ATLANTIK ans MITTELMEER🌊 – Mit dem Campervan in FRANKREICH🇫🇷 – Biarritz & Séte inkl. Stellplätze – Frankreich Teil 9

Ja, wir sind wir noch immer in Frankreich. In den letzten Wochen hatten wir unter anderem mit leeren Propangas-Flaschen zu kämpfen, haben den faszinierenden Mont-Saint-Michel besucht, magische Sonnenuntergänge an traumhaften Stränden genossen und tolle Städte entlang der Atlantikküste erkundet.

Im heutigen Video nehmen wir euch mit ins Seebad und Surfer-Paradies Biarritz kurz vor der spanischen Grenze, geben euch ein Update zu unseren Reiseplänen, tauchen plötzlich mit unserem Wohnmobil an der Mittelmeerküste auf, können wir einen Stellplatz nicht erreichen und machen am Ende doch das Beste daraus. Wenn ihr Lust habt, mit uns ein Stück durch Frankreich zu reisen, schaut rein. Viel Spaß!!

Kurze Info und Frage in die Runde (für alle, die es noch nicht gelesen haben):
Wir veröffentlichen hier auf unserer Webseite parallel zu unseren YouTube-Videos ja in der Regel immer eine komplette schriftliche Fassung unserer Erlebnisse (zusammen mit einer Auswahl an Fotos). Das haben wir auch deshalb immer gemacht, da wir auf diese Weise nochmal mehr Erinnerungen, Infos und Erlebnisse festhalten konnten, als wir bisher in unseren Videos verarbeitet haben.
Im Laufe der letzten Monate hat sich unsere Herangehensweise an unsere YouTube-Videos jedoch verändert. Wir veröffentlichen nicht nur sehr viel regelmäßiger neue Videos, sondern wir versuchen dort auch mehr und mehr Infos, Erlebnisse, persönliche Eindrücke und Reaktionen unterzubringen.
Das führt einerseits dazu, dass wir in einem Blogeintrag kaum mehr etwas Zusätzliches zu berichten haben, das wir nicht sowieso schon im Video erwähnen. Und andererseits ist unser Arbeitsaufwand für die Videos dadurch größer geworden. Alles in allem fragen wir uns daher vermehrt: haben die Blogeinträge seither überhaupt noch einen Mehrwert? Oder sollten wir die Zeit, die wir dafür bisher immer aufgewendet haben, lieber in neue Erlebnisse, in Freizeit oder in das nächste YouTube-Video stecken?
In den letzten 3-4 Wochen haben wir diese Frage für uns in der Form beantwortet, dass wir diese textlichen Blogeinträge zurückgestellt haben. Wir sortieren auch weiterhin unsere Fotos, machen uns Notizen und schreiben Texte für das Video – aber komplette Blogeinträge haben wir in den letzten beiden Wochen eben nicht mehr verfasst. Stand jetzt sind wir noch nicht sicher, wie wir damit in Zukunft verfahren wollen. Eine weitere Option wäre, weiterhin Texte zu schreiben und Fotos zu sortieren / zu bearbeiten, diese aber nicht in Blogeinträgen zu veröffentlichen, sondern als Basis für ein potenzielles Buchprojekt zu sammeln. 

Wie findet ihr das? Wünscht ihr euch die Texte und Bilder zurück oder schaut ihr sowieso viel lieber die Videos? Findet ihr einen schriftlichen Blogeintrag auch dann interessant, wenn es den kompletten Inhalt auch als Video zu sehen gibt oder ist er für euch dann überflüssig? Schreibt uns gerne eine Nachricht mit eurer Meinung dazu! Denn wir wissen gar nicht, wie viele Leute hier in der Vergangenheit tatsächlich die Blogeinträge gelesen haben (wir können sehen, wie viele Menschen hier wöchentlich auf die Webseite kommen, aber ob ihr herkommt zum Lesen oder hauptsächlich dafür, um euch unsere Videos anzuschauen, das wissen wir nicht).

Wir freuen uns sehr über euer Feedback dazu! (Und wenn uns dazu keine Nachrichten erreichen, dann wissen wir, dass ihr wohl lieber die Videos schaut, statt die Texte zu lesen 😉).

Wie auch immer: viele liebe Grüße und viel Spaß beim Anschauen unseres heutigen Videos!
Tina & Dirk

7 Kommentare

  • Stefan Dilly

    Hallo ihr beiden! Ich schaue mir sehr gerne eure Videos an. Die finde ich wirklich klasse. Die Blogbeiträge sind für mich kein Mehrwert, da die Infos bereits im Video enthalten sind. Ggf. sind Sonderthemen weiterhin als Blog interessant. Bspw. Kosten usw. Den Livetracker finde ich auch Klasse. Also vielen Dank für die Veröffentlichung eurer Reisen! Stefan

  • Manfred Ruppert

    Hallo Ihr Beiden.
    Wir Angela und Manny von der Messe Düsseldorf würden ja gern Eire Rezepte für den Omnia, den wir auch besitzen gern irgendwo nachlesen. Zur Zeit hole ich Sie per Sreenshot aus dem Film.

    Lieben Weihnachtsgruss und alles Liebe für Euxh. Gela und Manny

  • Roland Weiser

    Hallo ihr beiden. Mir persönlich sind die Blogs lieber, da kann ich meine Umgebung (Radio, Ehehälfte…) besser wahrnehmen als bei mit Kopfhörer Videos schauen. Außerdem kann ich schriftlich besser das mir wichtige scannen bzw. filtern.
    Lg

  • Chris

    Hallo Ihr Beiden,
    Ich finde der Blog bietet die Gelegenheit das bieder entspannt anzuschauen und eure Tour mit der Blogbeschreibung leicht detailliert nachzuverfolgen. Kurz: finde den Blog sehr gut!
    Gruß chris

  • Ralf

    Servus, Ihr zwei,

    ich würde gerne den Block weiter lesen. Ich finde ihn auch wegen der Fotos interessant – natürlich neben den Videos.

    Gruß
    Ralf

  • Angrid und Peter

    Hallo,
    seit einiger Zeit schauen wir eure Beiträge auf YouTube. Finden wir gut.
    Für das gucken der großen Reise zu Beginn eurer Wohnmobilfahrten haben wir noch keine Zeit gehabt.
    Da wir im nächsten Jahr auch auf große Tour gehen wollen habe wir da eine für uns wichtige Frage. Seid nachsichtig wenn sie vielleicht durch euch schon in einem früheren Beitrag beantwortet wurde.
    Wie empfangt ihr unterwegs Briefe und Päckchen?
    Wenn ihr online etwas kauft, wie erreicht euch das?
    Gruß Angrid und Peter

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.