2022,  Afrika,  Südafrika

GARDEN ROUTE mit MIETWAGEN – Knysna, Nature’s Valley, Swartberg Pass – Roadtrip Südafrika 2022

Heute versuchen wir mit unserem Mietwagen den bekannten Swartberg Pass zu erklimmen. Der ist eigentlich ein 4×4-Trail. Schaffen wir es trotzdem auch mit unserem kleinen Europcar-Mietwagen? Bevor wir jedoch in die sehenswerten Berge des südafrikanischen Hinterlands starten, beginnen wir den nächsten Abschnitt unseres Roadtrips durch Südafrika im paradiesischen Nature’s Valley bei Plettenberg Bay, machen einen Zwischenstopp im Urlaubsort Knysna mit seinen prominenten Felsformationen, besuchen den Viewpoint Maps of Africa in George und werden von der Landschaft Südafrikas mehrfach positiv überrascht. Garden Route Teil 3, wir kommen!

Kapitel (in der Videobeschreibung auf YouTube anklickbar)

00:00 Intro / „In diesem Video“
00:37 Opener
01:34 Airbnb Keuerboomstrand, Plettenberg Bay
02:33 Traumstrand Nature’s Valley
04:35 Knysna
08:38 Viewpoint Map of Africa
10:08 George
12:08 Roadtrip Outshoorn 15:26 Roadtrip Swartberg Pass
22:16 Prince Albert
23:48 Hinterland Südafrika

Hinweis für alle Leseratten unter euch:

Wir sind zwar inzwischen zurück in Deutschland / Europa, aber wir haben noch immer so viel Material zu bearbeiten, dass wir bisher nicht dazu gekommen sind, auch noch begleitende Blogeinträge zu verfassen und die Bilder dafür auszuwählen / zu bearbeiten.
Wir hoffen, dass wir das bald noch nachholen können. Aber für den Moment müsst ihr euch mit einem Video begnügen. 😉

Vielen Dank für euer Verständnis und herzliche Grüße aus der Ferne,
Tina & Dirk

Hier unser Video-Bericht:

Ein Kommentar

  • Suse

    Liebe Tina, lieber Dirk!

    Seit geraumer Zeit verfolgen wir mit großem Interesse und Freude eure Wohnmobil-Touren und nun eben auch euren Südafrika-Tripp, da wir nächstes Jahr einen ähnlichen Aufenthalt planen. Rückblickend… würdet Ihr sagen, dass die Unterbringung für mehrere Tage/jeweils eine Woche in einem airbnb die richtige Wahl war oder könntet ihr euch auch vorstellen, immer nur ca. zwei Tage unterwegs in Hostels zu übernachten, um gleiche Hin- und Rückfahrten zu Ausflugszielen zu vermeiden? Da bin ich mir nämlich noch nicht so sicher.

    Und ganz allgemein möchten wir euch unser Lob aussprechen – besonders schätzen wir an eurem Kanal die Begeisterungsfähigkeit von Dirk, den trockenen Humor von Tina und dass ihr wichtige Infos wie Karten, Preise, Stellplätze, Tipps, Infos zur Technik usw. teilt und einblended; alles sauber recherchiert. Denn wie man Kaffeetrinken im Van zelebriert, das kann man nun echt nicht mehr sehen und das ist bei euch wohltuend anders ;-). Auf eurem Kanal bekommt man genau die Informationen, die man sich erhofft und das ist super! Vielen Dank und weiter so!

    Liebe Grüße von Suse und Michl

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.