2021,  Fotos,  Griechenland

Fotos: Griechenland (2021)

4 Kommentare

  • Avatar

    Layla

    Eure tolle Webseite und viele schöne Fotos lassen uns träumen…..wir sind seit 40 Jahren „wohn-mobil“ unterwegs, anfangs mit einer Kastenente und zur Zeit mit 4×4 Pickup mit Wohnkabine, scharren mit den Hufen, um endlich geimpft loszufahren.
    Griechenland ist in Europa unser Highlight seit 4 Jahrzehnten….falls ihr noch nicht dort wart:
    West-Zagoria im Epirus mit der Vikos-Schlucht nach dem Winter, wenn es in den Frühling geht und die Pilion Halbinsel sowie Euböa, beide mit Traumbuchten und wenig los…..
    Kalo taxidi

    Layla

    • Let's get otter here

      Let's get otter here

      Hallo Layla,

      danke für das große Lob! 🙂

      An der Vikos Schlucht waren wir tatsächlich schon im Juni 2019 zu Beginn unseres Asien Trips. Die war wirklich beeindruckend. Die Pilion Halbinsel und Euböa stehen jetzt auf unserer Liste. Danke für die Tipps! 🙂

      Liebe Grüße

      Tina und Dirk

  • Avatar

    Matthias Knape

    Dankeschön für die interessanten Eindrücke eurer Reise. Die neuen Dronenbilder finde ich preisverdächtig! Wie ist die Ver- und Entsorgungssituation? Kommt ihr leicht an Frischwasser? Wir haben eine Chemietoilette. Ist die Entsorgung problematisch?
    Ist die Stimmung gegenüber Wildcampern? Ist der Sheriff sehr aktiv?
    Käme man im Ernstfall (drohende Grenzschließungen o.ä.) mit einer Fähre in Richtung Deutschland?
    Das sind unsere Überlegungen für die Reise Anfang April (6 Wochen). Momentan ist unser Bauchgefühl noch nicht ganz bei: Let´s go angekommen…
    Wir freuen uns auf Tipps von euch. Vielen Dank und HG🙏

    • Let's get otter here

      Let's get otter here

      Hallo Matthias,

      danke für deine Nachricht und das Lob! 🙂

      Frischwasser gibt es an sehr vielen Ecken und war für uns bisher absolut kein Problem. Die Entsorgung gestaltet sich schwieriger. Es gibt so gut wie keine öffentlichen Entleerungsstationen und nach öffentlichen Toiletten muss man schon mal länger suchen. Campingplätze waren bisher viele geschlossen, ich denke aber, dass jetzt zu Saisonbeginn mehr und mehr Plätze öffnen.

      Wildcampen ging bisher absolut problemlos. Wir hatten sogar ein Mal Besuch von der Polizei, die haben aber nur unsere Pässe angesesehen und uns dann gesagt wir dürfen stehen bleiben. O-Ton: „I don’t care.“ Allgemein fühlen wir uns sehr wohl und haben das Gefühl, dass uns sehr viel Gastreundschaft entgegengebracht wird.

      Soweit wir wissen fahren die Fähren weiterhin zwischen Italien und Griechenland.

      Wir wünschen euch auf jeden Fall eien tolle Zeit. 🙂

      Liebe Grüße aus Griechenland
      Tina und Dirk

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.