2022,  Europa,  Portugal

Die BESTE Seite der ALGARVE ­čśŹ | mit WOHNMOBIL durch den S├╝den Portugals | VANLIFE PORTUGAL 2022

In der letzten Woche haben wir euch unter anderem mitgenommen an ein paar Str├Ąnde der Westalgarve, haben den Campingplatz in Sagres ausgecheckt, eine Fahrradtour zum s├╝dwestlichsten Punkt Festland-Europas gemacht, die Sonne und die warmen Temperaturen Portugals genossen und die Umgebung rund um Sagres erkundet. Im heutigen Video machen wir einen Tagesausflug zu sehenswerten Str├Ąnden an der Westk├╝ste, bestaunen mal wieder einen traumhaften Sonnenuntergang ├╝ber dem Meer, verbringen einen Tag auf dem Campingplatz in Sagres, versuchen unsere Gasflasche zu tauschen und schicken vor allem unsere Drohne mal wieder in die Luft, um die faszinierenden Steilklippen und Felsformationen vor Lagos zu bestaunen. Kommt mit!­čĄŚ

Hier das Video:

Kapitel
00:00 „In diesem Video“ 01:53 Praia da Arrifana 04:09 Praia da Bordeira 06:09 Pontal da Carrapateira 07:42 Praia do Amado / Sitio do Forno 09:18 Campingplatz Orbitur Sagres 12:42 Fahrt nach Lagos 13:06 Austausch Gasflasche 14:03 Lagos 21:44 Outtakes

Hinweis f├╝r alle Leseratten unter euch:

Sowohl w├Ąhrend unserer gro├čen Tour durch Asien entlang der Alten Seidenstra├če in 2019/2020, als auch w├Ąhrend unserer ausgiebigen Reisen durch Europa in 2020/2021 haben wir hier auf unserer Webseite regelm├Ą├čig ausf├╝hrliche Blogeintr├Ąge ver├Âffentlicht (Beispiele: Schweden, Thailand, Griechenland, Indien).

In der Zwischenzeit hat sich unser Fokus aber mehr und mehr in Richtung der Videos bewegt. Auch in der Form, dass wir (Hintergrund-)Infos, die wir „fr├╝her“ nur in den geschriebenen Blogeintr├Ągen genannt h├Ątten, nun auch in die Videos einflie├čen lassen. Die Blogeintr├Ąge w├Ąren heute also kaum mehr als eine schriftliche Kopie der Videos.

Hinzu kommt, dass wir – auch aufgrund dieser neuen Herangehensweise – aktuell so viel Arbeit in die Erstellung der Videos stecken, dass wir es zeitlich gar nicht mehr schaffen, auch noch Blogeintr├Ąge zu erstellen, die ansprechend gestaltet sind und einen Mehrwert liefern w├╝rden. Sonst h├Ątten wir wohl gar keine Zeit mehr zu Reisen – und dann auch nichts zu berichten. ­čśë

Da wir in den kommenden Wochen und Monaten aber noch einiges erleben wollen, werden wir bis auf Weiteres erst einmal keine geschriebenen Blogeintr├Ąge mehr verfassen. Daf├╝r wird es aber umso mehr Videos zu sehen geben. Das ist doch auch nicht schlecht, oder?! ­čÖé

Wer jetzt sagt „Nein, ich mag einfach keine Videos, ich will Texte und Fotos“, f├╝r die haben wir einen kleinen Trost: Auch zuk├╝nftig wird es hier immer mal wieder den ein oder anderen neuen textlichen Beitrag zu Equipment und besonderen Themen geben. Und die alten Reisberichten bleiben ja auch erhalten – vielleicht m├Âgt ihr euch ja da nochmal einlesen.

Vielen Dank f├╝r euer Verst├Ąndnis und herzliche Gr├╝├če aus der Ferne,
Tina & Dirk

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert